Dt.-frz. Multiplikatorenfortbildung – theater, pädagogik, sprache

thealingua – theater, pädagogik, sprache
03.10.2018 – 13.10.2018
Blossin + Berlin

 

 

dt.-frz. Multiplikatorenfortbildung
mit Sonia Hausséguy (D) + Damien Poinsard (F)

 

Für wen: 14 Schauspieler, Lehrer + interkulturelle Jugendbetreuer ab 18, ohne Altersbeschränkung

 

Was: Grundlagen schaffen, um mit einem jungen Zielpublikum (dt. oder frz.) Theatereinheiten durchzuführen, die den Fremdsprachenerwerb fördern

 

Theater, Pädagogik & Sprachdidaktik sind Bausteine zur Durchführung von Workshops, die Theater & Fremdsprachenvermittlung miteinander kombinieren. Die thealingua-Fortbildung verknüpft diese Grundlagen kompakt in Theorie & Praxis. Vermittelt werden Methoden zur erfolgreichen Umsetzung von 30- bis 45‑minütigen Sprach- und Theatereinheiten, u.a. in Anlehnung an das vom DFJW entwickelte Konzept der Sprachanimation. Eigene Projektkonzepte werden durch Übungen zu Körper, Stimme, Spiel- & Sprechtempo & zur Anwendung der Fremdsprache sowie durch Austausch mit anderen Teilnehmenden (weiter-)entwickelt. Zum Abschluss wird es dann konkret praxisorientiert: gemeinsam werden verschiedene Workshops mit deutsch- bzw. französischsprachigen Berliner Schülern realisiert.

 

Teilnahme: 490€ (regulär), 440€ (ermäßigt, auf Anfrage), 730€ (Arbeitgeber) – umfasst Kursgebühr, Übernachtung, Vollverpflegung. Bis zu 100% der Reisekosten können erstattet werden. Nach Absprache ist Unterbringung im Einzelzimmer gegen Aufpreis möglich. Bewerbung hierDer Bewerbung bitte ausgefüllten Fragebogen beifügen – Download hier.

 

Workshop-Info als .pdf hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.