19.06.-23.06.2018 – RENCONTRES THEALINGUA

SAVE THE DATE! 19.-23.06.2018 RENCONTRES THEALINGUA Sehen, mitmachen, sich begegnen       Vom 19.06. bis zum 23.06.2018 findet das jährliche Treffen des Theaters auf Französisch im JugendKulturzentrum PUMPE in Berlin statt!     Treffen Sie Künstler und lernen Sie mit Kunst & Spiel während einer Woche voller Aufführungen, Austausch und Diskussionen!   Eine Neuigkeit: Jeder Tag widmet[…]

THEATERPÄDAGOGIK IM SPRACHENUNTERRICHT: HILFSMITTEL FÜR DIE LEHRERINNEN!

THEATERPÄDAGOGIK IM SPRACHENUNTERRICHT: HILFSMITTEL FÜR DIE LEHRERINNEN!     Auf Initiative von Beate Offrich, Lehrerin an der Georg-von-Giesche-Schule und Fachseminarleiterin für GrundschullehrerInnen, betreuten wir 10 Referendarinnen an einem Montagmorgen in Schöneberg. Das Ziel dieser Fortbildung war es, Werkzeuge für den Sprachunterricht zu vermitteln, mit denen sich SchülerInnen wie LehrerInnen gleichermaßen wohlfühlen. Diese Fortbildung basiert auf[…]

CYRANO 2018

2.03. & 3.03.2018 CYRANO 2018 Institut français Berlin    Im Rahmen vom „Printemps des Poètes“ und anlässlich des 150. Geburtstags von Edmond Rostand zeigen das Institut français Berlin (IFB), La Ménagerie e.V. und THEALINGUA:   CYRANO 2018 Workshops und Theateraufführung rund um das Werk von Edmond Rostand Freitag, den 2. März und Samstag, den 3.[…]

DES CORNICHONS IM FRIEDRICH-EBERT-GYMNASIUM

DES CORNICHONS IM FRIEDRICH-EBERT-GYMNASIUM     „On est parti, samedi, dans une grosse voiture…“: Eine schöne Stimmung herrscht an diesem Mittwochmorgen in der Aula des Friedrich-Ebert-Gymnasiums! Dreißig SchülerInnen sind versammelt, um zu dem berühmten Lied von Nino Ferrer „Les cornichons“ zu spielen. Das Ziel: Das Kunstwerk in szenische Bilder anlässlich des Tages der offenen Tür[…]

EIN PROJEKTTAG MIT 90 SCHÜLERN IM CENTRE FRANCAIS!

EIN PROJEKTTAG MIT 90 SCHÜLERN IM CENTRE FRANÇAIS DE BERLIN! Montag, 29. Januar 2018 – Im Rahmen eines französischsprachigen Projekttages haben 90 SchülerInnen des Runge-Gymnasiums in Oranienburg die Sprache Molières im Theater geübt. Um all die Jugendlichen zu empfangen haben das Runge-Gymnasium und THEALINGUA beschlossen, das Projekt bei unserem Partner, dem Centre Français de Berlin (CFB)[…]

THEATER ALS WERKZEUG DER INTERKULTURELLEN KOMMUNIKATION

FORTBILDUNG MOBILKLASSE.DE: THEATER ALS WERKZEUG DER INTERKULTURELLEN KOMMUNIKATION Sonntag, 17. Dezember 2017. Vertreten durch den Theaterpädagogen Damien Poinsard leitet THEALINGUA eine Fortbildung für etwas mehr als 20 Deutschen und Franzosen im Großraum Paris. Die Anwesenden sind Teilnehmer des Programms FranceMobil/mobiklasse.de. FranceMobil/mobiklasse.de: Was ist das? Unter der Federführung vom DFJW schickt das Programm FranceMobil junge Franzosen[…]

THEATERSPAß AUF FRANZÖSISCH FÜR SCHÜLER DER 11.KLASSE

SCHNUPPERWORKSHOP: THEATERSPAß AUF FRANZÖSISCH FÜR SCHÜLER DER 11. KLASSE Dienstag, 19. Dezember 2017. Das Immanuel-Kant-Gymnasium und THEALINGUA treffen sich zum ersten Mal im berühmten Institut Français Berlin. Die Schülerinnen und Schüler der 11. Klasse haben sich mit ihrem Lehrer und einer Sprachassistentin auf den Weg gemacht. Dort erwartet sie die Theaterpädagogin Philippine Guillon, die gleich das[…]

SCHNUPPERWORKSHOP „THEATER AUF FRANZÖSISCH“

SCHNUPPERWORKSHOP „THEATER AUF FRANZÖSISCH“ Donnerstag, 14. Dezember 2017. Im Ganeval-Saal des Institut Français Berlin wird heute viel gelacht: Etwa 20 Schülerinnen und Schüler der 8. Klasse des Heinitz-Gymnasiums in Berlin-Rüdersdorf nehmen am Schnupperworkshop „Theater auf Französisch“ teil.   Theaterpädagogin Philippine Guillon fängt mit einem wesentlichen Aspekt an: Um auf der Bühne zu stehen, muss man[…]

„STIMMSPIELE & UNTERRICHTSSPIELE“: RÜCKBLICK AUF DIE FORTBILDUNG VOM 25.11.2017

„STIMMSPIELE & UNTERRICHTSSPIELE“: RÜCKBLICK AUF DIE FORTBILDUNG VOM 25.11.2017 Am Samstag, dem 25. November 2017 leiteten Marjorie und Damien im Institut français Berlin eine professionelle Fortbildung für etwa zehn Teilnehmer mit Übungen und Spielen, bei denen der Körper und die Gruppe miteinbezogen werden sollten. Dieses Treffen sollte Sprechern aller Art, Lehrern im Hinterkopf, zusätzliche Hilfsmittel[…]