Revue de presse

REVUE DE PRESSE

Seit 2009 sind wir, zunächst unter dem Namen La Ménagerie e.V. und anschließend unter dem Namen Thealingua, im Bereich der französischsprachigen Theaterpädagogik tätig. Wir freuen uns, wenn in den Medien über uns und unsere Theaterarbeit berichtet wird.

Sie möchten auch über Thealingua berichten und unserer französischsprachigen Theaterarbeit zu mehr Aufmerksamkeit verhelfen? Gerne können Sie Bildmaterial und Logos für Ihren Bericht hier downloaden oder uns für mehr Informationen kontaktieren.

******

MOZSpielerisch Französisch lernen (oder als PDF)
Artikel von Simone Weber, Märkische Onlinezeitung, 30.03.2017

Rathenow (MOZ) - Ab der 1. Klasse lernen die Mädchen und Jungen der Otto-Seeger-Grundschule in einer Unterrichtsstunde pro Woche die Fremdsprache Englisch. In der 5. Klasse sind es fünf Wochenstunden. Die Möglichkeit, Französisch als zweite Fremdsprache zu erlernen, gibt es in weiterführenden Schulen...

******

Theaterpädagogik & Fremdsprache
Video-Reportage von Alice Boukouch, Thealingua, 2016

Im September 2016 hatten SchauspielerInnen, SprachlehrerInnen und JugendbetreuerInnen die Möglichkeit, sich im Rahmen eines Workshops die Grundlagen für die Durchführung eines Jugendtheaterprojekts auf Deutsch und Französisch anzueignen. Die Reportage gibt einen Einblick in 10 Tage voller Begegnungen, Bewegungen, Sprachen und Emotionen - kurz gesagt, in 10 Tage voller Theater und Fremdsprache.

******

„Französisch lernen durch Theater“
Interview, SprachenNetz, November 2016

In Vorbereitung auf die Expolingua, die führende Sprachmesse Deutschlands, befragte uns das SprachenNetz über die Vorteile der Theaterpädagogik zum Sprachenlernen und die Möglichkeiten, die unsere Workshops und Fortbildungen im Sprachunterricht eröffnen. Außerdem erklären wir, wie Theaterpädagogik Kinder und Jugendliche zum Sprachenlernen motivieren kann und jede Persönlichkeit einen Platz in einer vielfältigen Gruppe finden kann. Hier geht's zum Interview.

******

L’Europe en scène - Europa in Szene gesetzt - Europa na scenie
Video-Reportage von Mathieu Charrière, La Ménagerie e.V., 2016

Jugendliche aus Deutschland, Frankreich und Polen trafen sich zum Theaterworkshop und inszenierten trilinguale Theaterstücke unter dem Motto „Europa“. Dabei hat das Theater den jungen SchauspielerInnen ermöglicht, Sprachbarrieren und Stereotype fallen zu lassen, sich kennen zu lernen und gemeinsam für ein vereintes Europa einzusetzen - nicht nur auf der Bühne!

******

„Fremdsprachen durch Theaterformen lernen“
Interview und Beitrag, SprachenNetz, September 2015

Wie keine andere Kunstform bringe das Theater den Menschen auf dem Weg zu innerer Reife voran. Das SprachenNetz beschreibt, wie wir die Dramapädagogik sowohl zum emotionalen Lernen der Sprache als auch als Mittel, um Demokratie und Respekt herzustellen, einsetzen. Das Interview zum Nachlesen gibt's hier.

******

fplusd„Die Sprache Molières dank des Theaters lernen“
Video-Reportage von Adrien Godet und Stephan Mühlau, FplusD, 2014

FplusD berichtet über unsere Arbeit als Theaterpädagogen und gibt einen Einblick in die Vielfalt unserer Projekte mit einer französischsprachigen Theater-AG, dem französischsprachigen Theaterfestival Junior und dem deutsch-französischen Theateraustausch Berlyon. Die SchülerInnen werden dabei zu jungen SchauspielerInnen, die sowohl die französische Sprache, das Theaterspiel und sich selbst und ihre Mitmenschen besser kennen lernen.

******

„Des mots à la scène: histoire d'un projet théâtral
Video-Reportage von Mathieu Charrière, La Ménagerie e.V., 2014

Im Theaterworkshop lernen die Schüler der 9. Klasse der Leibniz-Schule, dass eine Fremdsprache sowohl durch visuelle Auseinandersetzung als auch durch Körpereinsatz gelernt werden kann. Neue Wörter werden gelesen, geschrieben, gesprochen, erklärt und anschließend unter Körpereinsatz dargestellt. Umrundet wird diese Form des Sprachenlernens durch diverse Methoden der Theaterarbeit: Aufwärmungen, Sprachübungen, Konzentrationsübungen und Übungen zur Gruppendynamik stehen hierbei im Mittelpunkt.

******

  „Theater auf Französisch“
Video-Reportage von Mathieu Charrière, La Ménagerie e.V., 2013

Der Ausbau des Wortschatzes, die Verbesserung der Aussprache und des Verständnisses für Satzstrukturen sowie eine gesteigerte Gruppendynamik, Selbstbewusstsein und ein besseres Körpergefühl: Das sind nur einige Ergebnisse des Theaterworkshops, den Agnes Giese, die Leiterin der Französisch-Fachgruppe der Leibniz-Schule, gemeinsam mit unseren Theaterpädagogen in der 9. Klasse gestaltet und geleitet hat.

******

sprachennetz„Sprache des Monats: Französisch“
Beitrag und Interview von Lutz Steinbrück, SprachenNetz, 2014

Das SprachenNetz berichtet über die Ursprünge und Verbreitung der französischen Sprache und befragte uns über die Vermittlung dergleichen mit Hilfe von theaterpädagogischen Projekten, Weiterbildungen und Aufführungen für Kinder, Jugendliche und Erwachsene.