Idee-Charta

THEALINGUA verbindet Theater, Sprachen und Interkulturalität.

Seit 2009 sind wir als französischsprachige und deutschsprachige Theaterpädagogen in diversen Bildungseinrichtungen und Institutionen tätig. Gemeinsam mit Kindern und Jugendlichen oder Erwachsenen spielen wir Theater auf Französisch und Deutsch und fördern dabei den Spracherwerb und den Ausbau interkultureller Kompetenzen. Außerdem vermitteln wir im Rahmen von Fortbildungen, wie Theatertechniken im Fremdsprachenunterricht oder in einem multikulturellem Umfeld angewandt werden können.

Mit Hilfe der Theaterpädagogik werden Theater und Sprachen miteinander verbunden. Wir spielen Theater auf Französisch und Deutsch und lassen die Fremdsprache lebendig und erfahrbar werden, um sie zu verinnerlichen und schließlich besser zu beherrschen. Gleichzeitig lernen wir im Theater mehr über uns, unsere Mitmenschen und unsere zwischenmenschlichen Interaktionen und bauen dabei unsere interkulturellen Kompetenzen aus. Die Art und Weise sowie die Ziele unserer Theaterpädagogik haben wir gemeinsam mit unserem pädagogischen Team in unserer Charta festgehalten.

Vor jedem Workshop und jeder Fortbildung stellen wir in einem gemeinsamen Gespräch ein individuell zugeschnittenes Programm zusammen. Dabei berücksichtigen wir Alter, Sprachniveau, Gruppengröße, Zeitraum und Kontext und gehen jederzeit auf spezielle Wünsche oder Interessen ein. Kontaktieren Sie uns, wir helfen Ihnen gerne weiter!

UNSERE CHARTA /// PDF